Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Donnerstag, 5. Juli 2012

Gemüse grillen

Wer gerne Gemüse isst, für den ist dies wahrscheinlich genau das Richtige.

Im Sommer grillen wir gerne und dazu mache ich schon mal leckere Gemüsepäckchen.

Hier die Zutaten für 2 Personen:



2 bunte Paprika, 2 Tomaten, 2 Frühlingszwiebeln, 1/2 Zucchini und 10 Champignons. Sorry, aber die fehlen hier auf dem Bild.

Pro Päckchen ein großes Stück Alufolie mit einem Teel Olivenöl einpinseln und das kleingeschnittene Gemüse in die Mitte häufen


mit Salz, Pfeffer, Thymian und Oregano würzen und zu kleinen Päckenchen zusammenfalten. Sicherheitshalber nehme ich immer noch ein 2. Stück Alufolie der gleichen Größe wie vorher damit nichts herauslaufen kann.


Die Päckchen für ca 20 Minuten auf den Grill packen. Aber bitte nicht direkt in die Mitte wo es zu heiß ist. Wir haben einen Gasgrill mit einer 2. Ebene. Es klappt aber auch sehr gut mit einem Holzkohlegrill. Da legt Ihr einfach das Päckchen an den heißen Rand.



Beim Auspacken bitte sehr vorsichtig sein damit Ihr Euch nicht verbrennt, denn der Dampf des Grillgutes ist mehr als heiß






Und so sieht unser Grillteller mit Koteletts und einem Tomatenbrötchen aus




Na denn, guten Hunger :-)

Für alle die Weight watchers machen:

Gemüsepäckchen 1 Punkt ( nur wegen dem Öl zum einpinseln )
Kottelett gegrillt  9 Punkte
Tomatenbrötchen 3 Punkte

Eure Angie



















Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen